Zuwendungsbescheinigung

Zuwendungsbescheinigung

Die Zuwendungsbescheinigung, auch Zuwendungsbestätigung oder Spendenbescheinigung genannt, ist ein Dokument das der Spender als Nachweis für eine erbrachte Spende erhält.
Die Zuwendungsbescheinigung wird von dem Förderverein der Rotaract Clubs deutscher Distrikte e.V. ausgestellt.

Das Bundesministerium für Finanzen (BMF) schreibt die Verwendung der „verbindlichen Muster für Zuwendungsbestätigungen“ vor und setzt enge Grenzen in Bezug auf die formalen Voraussetzungen.
„So dürfen weder Danksagungen an den Zuwendenden noch Werbung für die Ziele der begünstigten Einrichtung auf den Zuwendungsbestätigungen angebracht werden“ (siehe BStBl I S. 592).
Auf der Rückseite der Zuwendungsbestätigung sind solche Danksagungen jedoch möglich.

Um die steuerliche Anerkennung im Rahmen der Einkommensteuererklärung zu erreichen ist nicht in jedem Falle ein Zuwendungsbestätigung nötig. Bis zu gewissen Grenzen (häufig 200€) erkennt das Finanzamt auch andere Nachweise an, z.B. Einzahlungsnachweise von Banken.